18
Jan
2019

Fototipp: Schnorcheln im Suedchinesischen Meer

Ich habe die beste Partnerin an meiner Seite. Bevor es 2016 nach Vietnam und Kambodscha ging, bekam ich ein Super Weihnachtsgeschenk. Eine Schnorchel Ausrüstung für unsere GoPro Hero 3. Damit habe ich Null gerechnet. Wir haben am Ende der Reise 3 Tage Entspannung in einem Strandhotel gehabt. Also wusste ich das unsere Unterwassertasche (DiCAPac WP-S10 Outdoor) für die Kamera auf jeden Fall mitkommen muss. Für mich sollte es die Premiere werden in Sachen Unterwasserfotografie. Dank der GoPro Schnorchel Ausrüstung bestehend aus einer Tauchbrille (mit GoPro Mount) und einem Schnorchel war ich also bestens ausgerüstet. Also zog ich ins Wasser. Und musste erstmal Motive Suchen und diese dann Filmisch wie Fotografisch probieren festzuhalten. Beides gar nicht so einfach. Und doch, wenn man etwas findet beeindruckend wie Tiere in so einer für uns Fremden Umwelt überleben und sich tarnen können.

Es war jetzt nicht das tollste Korallenriff was ich dort als Schnorchel und Unterwasserfotografie Premiere hatte, doch ich hatte meinen Spaß und es sind einige Aufnahmen dabei herausgekommen. 

Tipp I: Wenn ihr die Chance auf so etwas bekommt, nutzt sie. Und kauft euch nicht unbedingt das teuerste tollste Unterwassergehäuse. Eine DSLR Tasche von DiCAPac tut es allemal. Man kann sie auch noch für andere Events nutzen. Dazu aber ein anderes Mal mehr. 

Tipp II: Nicht nur Unterwasser Aufnahmen machen. Man kann auch dramatische Fotos inszenieren. Einfach so knapp wie möglich über der Wasserkante Richtung Land Fotografieren. Dies sorgt für ein Bild was so nicht jeder Reisende mit nachhause bringt und beeindruckt. 

        

Habt ihr vor euch mit der Unterwasserfotografie zu beschäftigen? Schreibts in die Kommentare. 


geschrieben von Chris am 18.01.2019 um 09:54:27 Uhr.

Kommentare

Name:

Email Adresse (wird nicht angezeigt):

Website:

Titel:

Text:


*


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos                     
Ok, verstanden